Meldebescheinigung

Einfache und erweiterte Meldebescheinigungen sowie Lebensbescheinigungen sind Auszüge aus dem Melderegister, aus denen Ihre persönlichen Daten in unterschiedlichem Umfang und Ihre Anschrift hervorgehen.

Sie werden zur Vorlage bei Behörden oder für private Zwecke benötigt.

Beantragung

Die Anträge müssen persönlich im Bürgerbüro gestellt werden.

Ist dies nicht möglich, können Sie eine andere Person mit einer schriftlichen Vollmacht damit betrauen.

ACHTUNG: Lebensbescheinigungen für Rentenzwecke können Sie jedoch nur ausschließlich persönlich im Bürgerbüro beantragen.

Inhalte der Bescheinigungen

einfache Meldebescheinigung 

Enthält Angaben über Familienname, frühere Namen, Vornamen, Doktorgrad, Ordens- /Künstlernamen, Geburtsdatum und -ort sowie derzeitige Anschriften (gekennzeichnet nach Haupt- und Nebenwohnung)

erweiterte Meldebescheinigung

Enthält ergänzend zur Meldebescheinigung je nach Wunsch auch Angaben über gesetzliche Vertreter, Ehegatte, Lebenspartner und minderjährige Kinder, Familienstand, derzeitige Staatsangehörigkeiten, frühere Anschriften sowie Ein- und Auszugsdatum.

Lebensbescheinigung

Die Meldebehörde bestätigt, dass die Person im Melderegister geführt ist und lebt (kann nur bei persönlicher Vorsprache ausgestellt werden) 

  • einfache Meldebescheinigung - 7,50 Euro
  • erweiterte Meldebescheinigung - 9,00 Euro
  • Lebensbescheinigung für Rentenzwecke - gebührenfrei 
  • Meldebescheinigung: Personalausweis/Pass, gegebenenfalls schriftliche Vollmacht und Personalausweis/Pass der bevollmächtigten Person.
  • Lebensbescheinigung: Personalausweis/Pass und Schreiben des Rententrägers. Die Lebensbescheinigung kann nur persönlich beantragt werden.

Bürgerbüro

buergerservice@­wardenburg.de Adresse | Öffnungszeiten |