Jugendpflege sucht Ferienpass-Veranstalter

Vereine, Verbände, Einrichtungen oder auch Firmen beziehungsweise Gewerbetreibende, die sich in den diesjährigen Sommerferien am Ferienpass-Programm für Kinder und Jugendliche beteiligen möchten, haben bis zum 31. März 2019 Gelegenheit, ihr Angebot zu melden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, ob Kreativ-, Koch-, Spiel-, oder Sportveranstaltungen - die Jugendpflege freut sich über vielfältige Angebote.
Angebote nimmt Silke Gherbi-Opel von der Jugendpflege Wardenburg per E-Mail unter Jugendpflege@remove-this.wardenburg.remove-this.de oder telefonisch unter 04407/73137 entgegen.