Weihnachtslesung mit Lars Cohrs in der Kirche St. Marien

STILLE NACHT – VON WEGEN! Dem Weihnachtstrubel die Zähne zeigen…

…und das mit einem herzlichen Lachen! So die Empfehlung von Lars Cohrs, der mit seinem neuen Programm erneut zu Gast ist. Der bekannte Radiomoderator geht in diesem Jahr kniffligen Fragen nach, wie: Was hat ein Supermann mit Weihnachten zu tun oder welche Regeln sollte die moderne Hausfrau bei der Vorbereitung des Weihnachtsessens beachten?
Cohrs präsentiert neben vielen Anekdoten aus dem Radioalltag humorvolle Geschichten bekannter und beliebter Autoren. Die leidige Diskussion um den „richtigen“ Weihnachtsbaum, die Wahl individueller Geschenke und die letzten Vorbereitungen für den Heiligen Abend dürfen dabei natürlich nicht fehlen.
Es ist eben in jeder Hinsicht eine typische Cohrs-Lesung voller Entspannung im alljährlichen Weihnachtstrubel.

Organisatorisches
Die Veranstaltung findet am Freitag, 2. Dezember in Südmoslesfehn, Kirche St. Marie Diedrich-Dannemann-Str. 234, statt. 
Der Eintritt beträgt 10,- Euro. Anmeldungen sind telefonisch unter 04407-73-116 oder per E-Mail an kultur(at)wardenburg.de möglich. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt. 
Einlass ist ab 19.00 Uhr; die Lesung beginnt um 20.00 Uhr.


Weitere Nachrichten