Technische Probleme bei der Straßenbeleuchtung

Technische Probleme haben in den letzten Tagen in einigen Gemeindeteilen dazu geführt, dass die bisherigen Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung nicht eingehalten werden konnten.

In der Folge wurden die Straßen in einigen Gemeindeteilen nur teilweise und manche Straßen leider gar nicht beleuchtet. 

Die Gemeinde weist darauf hin, dass diese Situation nicht mit voraussichtlich anstehenden Stromsparmaßnahmen durch Änderung von Schaltzeiten der Straßenbeleuchtung in Verbindung steht, sondern tatsächlich auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist. 

An der Lösung des Problems wird seitens des Baubetriebshofes mit Hochdruck gearbeitet. Wann die Probleme behoben sein werden, ist aufgrund bestehender Lieferschwierigkeiten gegenwärtig nicht abzuschätzen; mit der Dauer von mindestens einer Woche wird jedoch gerechnet. 

Die Gemeinde bittet daher um Geduld und Verständnis.


Weitere Nachrichten