Präventionsrat Wardenburg: Volles Programm im September

Pressemitteilung des Präventionsrates der Gemeinde Wardenburg

Wardenburg. Am Montag (05. September) hat der Präventionsrat der Gemeinde Wardenburg nach der Sommerpause erstmal wieder getagt. 
Im Mittelpunkt standen die Planungen für das Sport- und Spielefest am 25. September bei der IGS Am Everkamp. „Insgesamt werden 13 Stationen aufgebaut werden, die zum Ausprobieren und Mitmachen einladen“, freut sich die Vorsitzende Kora Heißenberg. Los geht es um 15 Uhr. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Gemeinde Wardenburg zu finden.

Weiterhin stand die interkulturelle Woche (19. bis 25.09.) auf der Tagesordnung. Daran werden sich unter anderem die Grundschule Wardenburg, die Kita Tungeln und die evangelische Kirchengemeinde mit Aktionen wie gemeinsamen Kochen beteiligen. Besonderem Dank haben die Mitglieder des Präventionsrates Hans-Günther Gramberg ausgesprochen. Er hat sich viele Jahre lang um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gekümmert und wird dem Rat als einfaches Mitglied erhalten bleiben. Last but not least freut sich die Mitglieder über die neue Geschäftsführerin Selina Steinberg, für die es die erste Sitzung war. Sie leitet gleichzeitig das Seniorenservicebüro der Gemeinde. „Daraus können sich viele Synergien ergeben“, waren sich alle Anwesenden einig.

Die nächste Sitzung des Präventionsrates findet am 07. November 2022 um 17.30 Uhr im Rathaus der Gemeinde Wardenburg statt. Die Sitzung ist öffentlich. 


Weitere Nachrichten