Neuigkeiten aus der Gemeindebücherei

Das neue Jahr begann für die Gemeindebücherei mit einem Paukenschlag: Zum Ausbau der digitalen Angebote erhält die Einrichtung aus Landeszuwendungen nämlich Mittel in Höhe von 6.000,- Euro. 

Über die stattliche Summe freut sich auch Büchereileiterin Ursula Eicker. Das Geld fließ nun neben dem Erwerb elektronischer Literatur wie tiptoi®-Büchern vor allem in die Anschaffung von Tonie-Figuren, mit denen insbesondere die jungen Leserinnen und Leser großen Spaß haben – „und Spaß darf neben der Sprach- und Leseförderung auch nicht zu kurz kommen“ ist Eicker überzeugt. 

Änderung der Öffnungszeiten
Um für Aktionen und kleinere Projekte, z.B. in Sachen Sprach- und Leseförderung, etwas Zeit zur Verfügung zu haben, ist es erforderlich, die Öffnungszeiten der Bücherei um einen Tag zu reduzieren. Ab dem 1. Februar gelten folgende neuen Besuchszeiten:

Montag           geschlossen (neu!)
Dienstag         09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch         14.30 Uhr - 16.30 Uhr
Donnerstag    16.00 Uhr - 19.00 Uhr
Freitag           14.30 Uhr ¬- 16.30 Uhr
 


Weitere Nachrichten