Kammerfolk-Konzert mit DreyBartLang bei Dahms in Littel

Die Gemeinde Wardenburg lädt zu einem Konzert mit der Band DreyBartLang ein, welches am Freitag, 10. Februar bei Dahms in Littel stattfindet. 

Mit Akkordeon, Geige und Gitarre durchstreifen Petra Walentowitz, Kati Bartholdy und Holger Harms-Bartholdy als Folk-Trio DreyBartLang die musikalischen Landschaften Europas. 
Sie reisen entlang der felsigen Küsten Nordeuropas und machen Halt an der französischen Atlantikküste wie auch am Schwarzen Meer. Sie tauchen ein in die äußerst lebendige skandinavische Volksmusik, die vertrackten Taktarten Osteuropas und in die Musik vieler anderer Länder und verarbeiten ihre intensive Verbindung zur Nordseeküste in stimmungsvollen eigenen Kompositionen. 

Die Musik fließt, reinigt und erfrischt wie das Urelement Wasser. In den 20 Jahren ihres Bestehens haben sich DreyBartLang mit ihrem konzertanten Kammerfolk einen sehr guten Ruf erworben und wurden von der Oldenburgischen Landschaft für ihre vielfältigen musikalischen Aktivitäten, so z.B. für ihren Nordischen Zugfolk der Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, mit einem Förderpreis ausgezeichnet.

Organisatorisches
Beginn des Konzertes ist um 20.00 Uhr, der Einlass erfolgt ab 19.00 Uhr. Der Eintritt zur Veranstaltung beträgt bei Vorbestellung 14,- Euro (Abendkasse 16,- €). Vorbestellungen sind telefonisch unter 04407-73-116 oder per E-Mail an kultaur(at)wrdenburg.de möglich. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt.
 


Weitere Nachrichten