Ehrung von Sportlerinnen und Sportlern

Am Dienstag, 08.11.2022 veranstaltete die Gemeinde Wardenburg im Wardenburger Hof einen Empfang für die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler vom Hundsmühler Turnverein (Abteilung Tischtennis) sowie des Wardenburger Schwimmclubs.

Geehrt wurden neben den Erfolgen aus dem Jahr 2021 auch die Erfolge aus dem 2. Halbjahr 2019 und 2020, da für diese Leistungen aufgrund der Corona-Pandemie in den Jahren 2020 und 2021 keine Ehrung stattgefunden hatte.
Nach der Rahmenregelung für Sportlerehrungen werden von der Gemeinde Teilnahmen an Olympischen Spielen, an Weltmeister- und Europameisterschaften, die Erringung des 1.-3. Platzes bei einer Deutschen Meisterschaft, die Erringung von 3 Norddeutschen Meisterschaften pro Verein innerhalb eines Kalenderjahres sowie die Erringung von 5 Niedersachsenmeisterschaften pro Verein innerhalb eines Kalenderjahres gewürdigt.

Seitens der Gemeinde Wardenburg waren Bürgermeister Christoph Reents, die Vorsitzende des Sportausschusses Gertraud Specht sowie die im Rathaus für den Bereich Sport zuständige Sachbearbeiterin Frauke Landt anwesend.
Folgende Sportlerinnen und Sportler wurden für Ihre Erfolge geehrt:

Tischtennis Hundsmühler Turnverein

Franziska Bartl
2021: 3. Platz Einzelsichtungsturnier des Deutschen Tischtennisbundes der Altersklasse U12   

Schwimmen Wardenburger Schwimmclub

Mikkel Grotelüschen
2019: Landesmeister Kurzbahn über 200m Rücken und 400m Lagen

Sophia Surmann
2021: Landesmeisterin Kurzbahn über 200m Schmetterling

Jarle Finn Ahlers
2021: Landesmeister Kurzbahn über 400m Freistil

Carina Czienskowski
2021: 3. Platz über 100m Lagen Deutsche Meisterschaft

Andreas Stein
2021: 1. Platz Deutsche Freiwassermeisterschaften über 2.500m und 5.000m Freistil

C-Jugend, männlich, bestehend aus:
Jannes Heise, Nikolai Antonov, Nevio Peters, Johannes Giese, Justus Osthues
2021: Landesmeister Staffelmeisterschaften C-Jugend

Außerdem waren bei der Ehrung anwesend:

vom Hundsmühler Turnverein

  • Arno Kampen (Abteilungsleiter Tischtennis)
  • Marian Jobmann (Trainer)

vom Wardenburger Schwimmclub

  • Marco Heinje (1. Vorsitzender)
  • Gernot Ingenerf (Schwimmwart)
  • Sönke Kühling (Landesstützpunktleiter und Trainer)
  • Christian Gärtner (Trainer)

Nicht anwesend waren:

Carlotta Ingenerf
2019: Landesmeister Kurzbahn über 100m und 200m Brust, 200m und 400m Lagen sowie 200m Rücken2021: Landesmeisterin Kurzbahn über 100m und 200m Brust, 200m Lagen und 200m Rücken

Christoph Weidner
2019: Landesmeister Kurzbahn über 200m Lagen
2021: Landesmeister Kurzbahn 50m Brust und 50m Schmetterling
2. Platz über 50m Brust und 3. Platz über 100m Brust Deutsche Meisterschaft

Nach der Begrüßungsansprache durch Bürgermeister Christoph Reents wurden die Sportlerinnen und Sportler für ihre erbrachten Leistungen mit einem Präsent ausgezeichnet. Anschließend trugen sich die Sportlerinnen und Sportler in das Goldene Buch der Gemeinde Wardenburg ein.
 


Weitere Nachrichten