Baugebiet Stapelriede

Baugebiet Stapelriede

Auf dieser Seite erhalten Sie künftig Informationen zum Baugebiet wie z. B.  Bebauungsplan, Grundstücksaufteilungen, Vergaberichtlinien und das Bewerbungsformular.

Das Bewerbungsverfahren ist noch nicht gestartet, Interessierte an einem Baugrundstück müssen sich leider noch etwas gedulden. Der Start der Vergabe der Baugrundstücke hängt ab von 

  • der Rechtskraft des Bebauungsplanes, 
  • der Verfügbarkeit aller Flächen für die Gemeinde (Eintragung im Grundbuch)
  • von der Erschließungsplanung und
  • der Festlegung des Kaufpreises. 

Für die Rechtskraft des Bebauungsplanes ist noch die Genehmigung der Flächennutzungsplanänderung durch den Landkreis Oldenburg erforderlich. Die Erschließungsplanung wird demnächst ausgeschrieben. Auf der Basis der Erschließungsplanung können die weiteren Bauabschnitte – wie z. B. die Herstellung der Baustraßen – und auch der Kaufpreis festgelegt werden.

Geplant ist ein Start des Bewerbungsverfahrens in diesem Jahr. Der Bewerbungszeitraum wird - sobald es soweit ist - öffentlich bekannt gegeben Es ist daher davon auszugehen, dass das Bewerbungsverfahren erst in der zweiten Jahreshälfte erfolgen kann. Wenn es soweit ist, erfolgt hierüber eine öffentliche Mitteilung, u.a. HIER.

Bauwillige, die sich bereits bei der Gemeinde auf eine Interessentenliste haben setzen lassen, müssen ebenfalls am Bewerbungsverfahren teilnehmen, werden beizeiten jedoch gesondert über den Beginn des Bewerbungsverfahrens informiert. 

Das Interessensbekundungsverfahren ist abgeschlossen, es werden keine weiteren Vormerkungen aufgenommen. Eine Teilnahme am Interessensbekundungsverfahren ist jedoch keine Voraussetzung für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren!

Natürlich können Sie sich auch zum Stand des Bewerbungs- bzw. Vergabeverfahrens bei der Kämmerei (04407-73-145 bzw. 04407-73-160) erkundigen.