Partnerschaften schlagen Brücken

Die Gemeinde Wardenburg unterhält seit Jahren zwei kommunale Partnerschaften. 1986 vereinbarten die Gemeinde Wardenburg und die damalige Gemeinde Eelde in den Niederlanden eine Partnerschaft. Im Zuge einer Gebietsreform wurde die Gemeinden Eelde, Drenthe und Fries zusammen gelegt. Die neue Gemeinde erhielt den Namen Tynaarlo. Diese besteht seit dem 01. Januar 1998. Die Partnerschaft ist durch Entscheidungen der jeweiligen Gemeinderäte auf die neue Gemeente Tynaarlo übergegangen.  In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Vereinskontakte und Beziehungen zu privaten Personen geknüpft worden. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands kam 1990 die Partnerschaft zwischen der Gemeinde Wardenburg und der Stadt Röbel/Müritz in Mecklenburg-Vorpommern dazu.

Partnerschaftskomitee der Gemeinde Wardenburg

Vorsitzender: Peter Puschmann, Müritzweg 3, 26203 Wardenburg

Tel.: 04407 / 13 11

E-Mail: peter.puschmann @ ewe.net

Internet: http://pk-wardenburg.de
 
 

Gemeente Tynaarlo/Niederlande

Besucheranschrift: Kornoeljeplein 1, 9481 AW Vries

Postanschrift: Gemeente Tynaarlo, Postbus 5, 9480 AA Vries, Niederlande

Tel.: (0031) (0) 592 - 26 66 62

Fax: (0031) (0) 592 - 26 66 00

E-Mail: info @ tynaarlo.nl

Internet: http://www.tynaarlo.nl

Bürgermeister: Marcel Tijsen

Stadt Röbel/Müritz/Mecklenburg-Vorpommern

Anschrift: Stadt Röbel/Müritz, Marktplatz 1, 17207 Röbel/Müritz

Tel.: 039931/80 - 0

Fax: 039931/80 - 111

E-Mail: buergermeister @ stadt-roebel.de

Internet: http://www.stadt-roebel.de

Bürgermeister: Andreas Sprick