Bild Konzept Mut Erfolg

Konzept, Mut und Erfolg

Investieren in Wardenburg lohnt sich. Viele junge Unternehmer in der Region machen das vor. Für Sie stehen fünf großzügige, hervorragend erschlossene Gewerbegebiete mit über 95 ha Fläche zur Verfügung. Konsequente Wirtschaftsförderung, unbürokratische Hilfe bei der Ansiedlung, eine exzellente Verkehrsanbindung und moderate Gemeindesteuern – wer Arbeitsplätze schafft ist in Wardenburg gern gesehen. Der Rat steht dazu und die Verwaltung empfängt Sie mit offenen Armen.

Auf neue Gewerbeansiedlung ausgerichtet sind auch die Gemeindesteuern. Mit Hebesätzen von 300 v. H. bei den Grundsteuern und 330 v. H. bei der Gewerbesteuer (Stand: 01.11.2002) bewegt sich Wardenburg in einem sehr moderaten Rahmen. Die Hebesätze sind seit 1998 unverändert geblieben. Außerdem ist Wardenburg ein attraktiver Standort mit hohem Wohn- und Erlebniswert im Naturpark Wildershauser Geest. 

Hinzu kommt ein hervorragender Anschluss an die Autobahn A29 und ein gut ausgebautes über- und innerörtliches Straßennetz. Gut organisiert ist auch der öffentliche Personennahverkehr, in dessen Rahmen die Busse der V.W.G und der WEB Wardenburg mit dem Umland verbinden. Ganz in der Nähe befinden sich die Bahnhöfe Oldenburg, Sandkrug und Huntlosen.