Bild Newsdetail

Stellenangebot 1

Im Hauptamt der Gemeinde Wardenburg ist zum 01.02.2018 unbefristet die Stelle einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters für das Sachgebiet Wahlen, Schulen, Sport- und Vereinsangelegenheiten
zu besetzen.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

- Vorbereitung und Durchführung von Wahlen
- Schulangelegenheiten:
  - Budgetierung, Beantragung von Zuschüssen, Durchführung von Aus-schreibungen, Mittel-bewirtschaftung
- Sport-und Vereinsangelegenheiten:
  - Bearbeitung von Zuschussanträgen, Umsetzung der Sportförderrichtli-nien, Aufstellung der Hallennutzungspläne, Nebenkostenabrechnungen
- Bauliche Unterhaltung der Liegenschaften im Hauptamt:
  - Beantragung von Zuschüssen, Bauüberwachung und Abrechnungen,Zusammenarbeit mit Ingenieuren

Ihr Profil:

- Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) oder Ab-schluss als Verwaltungsfachwirt/in (Angestelltenlehrgang II)
- Organisationsfähigkeit, Eigeninitiative und Belastbarkeit
- Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit
- Besitz der Fahrerlaubnisklasse B

Unsere Leistungen:
Wir bieten Ihnen in unserem Rathausteam einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz mit Fortbildungsmöglichkeiten und weiteren attraktiven Leistungen als unbefristete Vollzeitstelle an. Flexible Arbeitszeiten sind für uns genauso eine Selbstverständlichkeit wie die kon-struktive Mitarbeit an Entscheidungsprozessen. Die Bezahlung erfolgt entsprechend der per-sönlichen Voraussetzungen nach Besoldungsgruppe A 10 NBesG bzw. nach Entgeltgruppe 9b TVöD.
Die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Haupt-amtsleiter, Wolfgang Arians, Telefon: 04407/73-130, gerne zur Verfügung.
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte rich-ten Sie diese mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15.11.2017 an die Gemeinde Wardenburg, Friedrichstraße 16, 26203 Wardenburg.

Stellenangebot 2

Vertretungsstelle in der Jugendarbeit

Bei der Gemeinde Wardenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vertretungsstelle in der Jugendarbeit zu besetzen. Es handelt sich dabei um einen 450-Euro-Minijob, der zunächst bis zum 03.02.2018 befristet ist.

Die Aufgaben liegen vorwiegend im Bereich der offenen Jugendarbeit. Die Arbeitszeit liegt in den Nachmittags-/Abendstunden und kann auf zwei Tage pro Woche aufgeteilt werden. Für diese Stelle werden Bewerberinnen und Bewerber aus dem sozialen Bereich angesprochen.

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 07.10.2017 an die Gemeinde Wardenburg, Friedrichstraße 16, 26203 Wardenburg. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Jugendpflege Wardenburg, Telefon: 04407-2769.

Ausbildungsangebote

Die Gemeinde Wardenburg sucht zum 01. August 2018 engagierte Nachwuchskräfte für folgende Ausbildungsberufe:

Dualstudium „Bachelor of Arts“
(Gemeindeinspektor-Anwärter/-in)
Studiengang „Allgemeine Verwaltung“
Sie verfügen über das Abitur oder über die Fachhochschulreife, Sie setzen sich gerne mit politischen und wirtschaftlichen Themen auseinander? Sie bringen ein Interesse für öffentliche Aufgaben mit und besitzen die Fähigkeit zu flexiblem Denken und Handeln. Sie sind bereit, sich in neue Tätigkeitsgebiete rasch einzuarbeiten. Zuverlässigkeit und Sorgfalt bei der Arbeit sind für Sie selbstverständlich. Dann ist das Studium genau das Richtige für Sie.
Weitere Informationen zum Studium erhalten Sie im Internet unter www.wardenburg.de/Aktuelles/Ausbildung.


Verwaltungsfachangestellte/r
Sie verfügen über einen Realschulabschluss mit guten Leistungen in Deutsch und Mathematik, haben EDV-Grundkenntnisse und Spaß am Umgang mit anderen Menschen. Wenn auch noch Engagement und Zuverlässigkeit zu Ihren Eigenschaften zählen, dann sind Sie unser/e Bewerber/in für einen abwechslungsreichen und interessanten Ausbildungsberuf.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Fachangestellte/r  für Bäderbetriebe
Sie verfügen über einen Hauptschulabschluss 10. Klasse, haben technisches Verständnis und gute Kenntnisse in Chemie und Mathematik, sind teamfähig und erbringen gute sportliche und schwimmerische Leistungen? Dann ist dieser Ausbildungsberuf genau der Richtige für Sie.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 20.10.2017 an die Gemeinde Wardenburg, Friedrichstr. 16,26203 Wardenburg

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Von einer Bewerbung per E-Mail bitten wir abzusehen.

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Bruns (Tel. 04407/73-115) gerne zur Verfügung. Informationen über die Gemeinde Wardenburg finden Sie auch unter www.wardenburg.de; Näheres zum Berufsbild unter www.berufenet.de.

DIE AUSBILDUNGSANGEBOTE STEHEN HIER ALS PDF ZUR VERFÜGUNG