Holzversteigerung auf dem Baubetriebshof

Am Freitag, 01.12.2017, findet auf dem Gelände des Baubetriebshofes der Gemeinde Wardenburg wieder eine Versteigerung von Feuerholz statt. Beginn der Versteigerung ist ab 15:00 Uhr. Das Holz kann aber bereits ab 14:00 Uhr in Augenschein genommen werden. Versteigert wird das Holz, das unter anderem von den Mitarbeitern des Baubetriebshofes und einer Fremdfirma in der Zeit von März bis November 2017 geschnitten wurde. Unterstützt werden die Mitarbeiter dabei wie immer durch Förster Michael Feiner. Es handelt sich auch diesmal wieder um eine außergewöhnlich große Menge Holz, an dem das Sturmtief „Xavier“ nicht ganz unbeteiligt war. Es gibt daher auch am Samstagvormittag noch die Gelegenheit für die Käufer das Holz abzutransportieren.